Blick in die Geschichte

1906 - 1972 - 2012: Die Entwicklung der Stromversorgung in der Region

Bereits am Ende des 19. Jahrhunderts gibt es öffentliche Anlagen zur Stromversorgung in Berlin, bald auch in vielen anderen deutschen Städten. Rund 20 Jahre später, zwischen 1906 und 1910, gründen sich in der Provinz Sachsen zwölf Elektrizitätsgenossenschaften. Ihr Ziel ist es, eine elektrische Stromversorgung für ländlich strukturierte Bereiche aufzubauen.